Hier gilt es die Marriage-License zu beantragen.(Die Heiratserlaubnis)
Adresse:  200 South, 3rd Street, Las Vegas, Nevada 89155

Öffnungszeiten:

Montag - Donnerstag

08:00 - 24:00 Uhr

Freitag 8:00 Uhr  - Sonntag 24:00 Uhr durchgehend geoeffnet.

den Las Vegas Boulevard ( Strip ) in Richtung Norden - vorbei an dem Stratosphere Tower - an der Clark Avenue links abbiegen - die 4rd Steet ueberqueren - an der 3rd Street rechts abbiegen - Parkplatz suchen.

Die Eheschließung selbst kann auch von einer hierzu staatlich befugten Person vorgenommen werden. Das kann z.B. ein Geistlicher (Reverend) sein, der von einer Wedding Chapel bestellt wird und die Trauung vollzieht. Es muß zumindest ein Zeuge anwesend sein. Zivile und religioese Trauungen haben die gleiche Rechtskraft.
Moechte man es etwas romantischer haben, dann wendet man sich an eine der zahlreichen Wedding Chapels. Heiraten mit dem King (Elvis) ist ebenso moeglich wie in einem DRIVE-THRU oder im Helikopter. Ebenso sind den Preisen fuer solch eine Hochzeit  keine Grenzen gesetzt. Der Reverend kosten mind. $US45,00. Es obligt aber jedem selbst, wie viel sie/er dem Reverend mehr geben moechte. Anders wie in den meisten Laendern wird der Reverend von der Kapelle bestellt und gehoert meistens nicht zu der Kapelle. Hier zeigt sich wieder einmal der Kommerz in den USA. Der Reverend richtet sich ganz nach den Wuenschen der Kunden, in diesem Falle dem Brautpaar.

Angeboten werden neben Blumen, die in einer Kuehltheke begutachtet und ausgewaehlt werden koennen, auch unterschiedliche Photopakete  und ein Videofilm der Zeremonie. Ein eigenes T-Shirt mit Aufdruck, Kuchen  sowie Champagner und die eigenen Champagnerglaeser zum mitnehmen koennen geordert werden. Soll ein Organist waerend der Trauung in die Tasten greifen, ein Chor singen, oder soll die Musik von Band kommen ? Alles geht.
Organisieren laesst sich das meist alles in einem Tag.

Die Preise orientieren sich selbstverstaendlich auch an den Beduerfnissen des Brautpaars. Von ca. $US150 bis hin zu $US1000 und weit mehr kann man sich seine Hochzeit kosten lassen.

Sollte der Entschluss zu einer Heirat recht kurzfristig fallen, so kann  dennoch in Weiss geheiraten werden. Dafuer sorgt der Kleiderverleih. Hier bekommt Frau/Mann alles, was fuer eine Hochzeit benoetigt wird, bis hin zu den Schuhen und dem kleinsten Accessiore. Aenderungen an den Kleidungsstuecken (innerhalb weniger Stunden) sowie die Lieferung ins Hotel und die anschliessende Abholung sind im Preis inbegriffen. Ein paar hundert Dollar muessen hierfuer aber schon locker gemacht werden.