AVM Fritzcard DSL
inkl. Handbuch, Software, Kabel

Als einziges DSL-Endgerät verbindet die FRITZ!Card DSL den PC direkt mit dem DSL-Anschluss und bietet gleichzeitig einen ISDN-Zugang. Als interne Einsteckkarte verringert sie Platz- und Strombedarf und reduziert Verkabelungs- und Installationsaufwand

Die FRITZ!Card DSL verbindet den PC mit dem Highspeed-Internetzugang DSL und bietet gleichzeitig alle ISDN-Applikationen wie Telefax, SMS oder Dateitransfer. Gleichzeitig über DSL im Internet surfen und E-Mails abholen, mit FRITZ!fax Dokumente versenden oder empfangen und über FRITZ!data Dateien zu einem anderen Rechner übertragen - mit AVM FRITZ!Card DSL geht das ganz einfach und zuverlässig

AVM Fritzcard PCI v.2.0
inkl. Handbuch, Software, Kabel

Der komplette Leistungsumfang einschließlich ACPI steht mit den aktuellen Microsoft-Betriebssystemen Windows Me und 2000 zur Verfügung. Darüber hinaus werden Treiber für Windows 98/NT/95 und Linux angeboten. Bei dem zukünftigen Windows XP sind Treiber für die FRITZ!Card PCI v2.0 direkt auf der Installations-CD des Microsoft-Betriebssystems enthalten. Mit dem internationalen Standard CAPI 2.0 steht auch bei der neuen FRITZ!Card PCI v2.0 eine Softwaretechnologie zur Verfügung, die in millionenfach bewährter Weise die Möglichkeiten des ISDN-Netzes mit den aktuellen Trends der Computertechnik verbindet.


Acer Modem 56 Surf

  • High-Speed-Internet Modem mit Daten-, Fax- und Sprach-Funktion

  • Downloads aus dem Internet mit bis zu 56.000 bit/s
  • Faxe senden und empfangen mit bis zu 14.400 bit/s
  • Anrufbeantworterfunktion bei eingeschaltetem PC
  • Mikrofon- und Lautsprecheranschluss für Voll-Duplex-Freisprechfunktion bei eingeschaltetem PC
  • Eingebautes Flash-ROM für einfache Software-Upgrades
  • V.92 ready, somit späteres Update des neuen V.92 Standard möglich
  • Enthält Daten-/Fax-/Sprach-Kommunikationssoftware

 


DSL-Netzwerkkarte 
Edimax EN9130 TXA

PCI 10/100Mbps Fast Ethernet Adapter (Realtek Chip)


FRITZ!X USB kombiniert die Funktionen eines ISDN-Controllers und einer ISDN-Nebenstellenanlage. So lassen sich Ihr PC sowie vier analoge Endgeräte einfach und bequem ans ISDN anschließen. Das Gerät wird über die USB-Schnittstelle mit dem PC verbunden und wahlweise per PC oder Tonwahltelefon konfiguriert. Die mitgelieferte ISDN-Kommunikationssoftware FRITZ! nutzt die Funktionsvielfalt von ISDN optimal aus und beinhaltet Module für Internet, Dateitransfer, Fax, Telefonie und Anrufbeantworter.
Für einen ISDN-So-Basisanschluss
4 interne analoge Nebenstellen (a/b-Ports)
Drei Mehrfachrufnummern (MSNs) pro Port
Universelle Nutzung der Ports für Telefone, Faxgeräte, Anrufbeantworter oder Modems
Rufnummernunterdrückung der eigenen Rufnummer (CLIR)
Rufnummernanzeige eingehender Rufe (CLIP)
Kurzwahlspeicher für 40 Rufnummern
Programmierung der Anlage über PC
Mit Werkseinstellungen sofort Einsatzbereit (Plug & Play)
ISDN-PC-Verbindung über den Universal Serial Bus (USB)
CAPI 2.0-Treiber für Windows Me/98/2000
Internet und RAS mit
- AVM ISDN CAPI Port-Treiber, - AVM NDIS WAN CAPI-Treiber